Gemeinde Nümbrecht

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Telefon: 02293 / 302-0
Telefax: 02293 / 2901
Mo - Do: 08:00 - 18:00
Fr: 08:00 - 12:00
Rathaus
Mo-Do: 08:30 - 12:00
  14:00 - 16:00
Freitag: 08:30 - 12:00
Öffnungszeiten Tourist-Info

Hauptstraße 16
51588 Nümbrecht

Tel.: 02293 / 302 302
Fax: 02293 / 302 309
touristinfo@nuembrecht.de

Ganzjährig sind wir
montags bis donnerstags
von 8.00 - 18.00 Uhr und
freitags von 8.00 - 12.00
Uhr für Sie da.

In den Monaten April bis
Oktober zusätzlich auch
samstags von
9.00 - 13.00 Uhr
und sonntags von
14.00 - 17.00 Uhr.

Aktuelles Presse Archiv
Nümbrecht Aktuell

Nümbrecht Aktuell 2017

Termine Redaktionsschluus & Erscheinungsdatum

Hier finden Sie Termine und Veranstaltungshinweise für Nümbrecht und Umgebung.

hier klicken >>

----------------------------

© Jochen Manz

Kabarett mit Robert Griess

am 24.02.2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

Osterwerkkunstmarkt 

am 03./04. März 2018 im Park-Hotel Nümbrecht

---------------------------

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Nümbrecht www.wetter.de
Nümbrechter Wappen
 

Freitag 03. März 2017
Bekanntmachung der 1. förmlichen Änderung des Bebauungsplans Nr. 17 – Homburger Papiermühle -

Der Rat der Gemeinde Nümbrecht hat in seiner Sitzung am 16.02.2017 die 1. förmliche Änderung des  Bebauungsplan Nr. 17 – Homburger Papiermühle - als Satzung gem. § 10 Abs. 1 BauGB beschlossen. Die Satzung ist durch...[mehr]

Donnerstag 22. Dezember 2016
Energie- und Wasserpreise 2017

Für das kommende Jahr gibt es zwei gute Nachrichten von der GWN: der Strompreis der GWN kann trotz Erhöhung der gesetzlichen Umlagen stabil gehalten werden, und der Gaspreis wird gesenkt! Strom bleibt stabil, Gas wird...[mehr]

Donnerstag 27. Oktober 2016
Nümbrechter Kabarett-Abo 2018

Robert Griess*Thomas Reis *Philip Simon * Margie Kinsky & Bill Mockridge im Paket [mehr]

Dienstag 11. Oktober 2016
Derzeit nur wenige Flüchtlinge in der Gemeinde Nümbrecht

Die Zahl der in Nümbrecht lebenden Flüchtlinge hat sich im Vergleich zum Jahresende 2015 fast halbiert. Zum damaligen Zeitpunkt war der bisher höchste Stand im Rahmen der Flüchtlingsaufnahme mit 267 Personen erreicht. Im...[mehr]